Silbermond Steckbrief

Silbermond Steckbrief | Silbermond, Donauinselfest 2009h
Silbermond Steckbrief | von Manfred Werner – Tsui (Eigenes Werk) [GFDL oder CC-BY-SA-3.0], via Wikimedia Commons

Silbermond Steckbrief: Silbermond Konzerte sind eine Klasse für sich und Fans sollten nicht zögern, schnell eine der begehrten Konzertkarten zu ergattern, denn die sind heißer begehrt denn je. Die Vorfreude steigt! Silbermond erscheint als Supernova in diesem Jahr live on stage. Die erfolgreiche Band rund um Sängerin Stefanie Kloß überzeugt neben ihrem unverwechselbaren Sound auch mit charmanten Showeinlagen.

Silbermond Steckbrief – Besetzung

Gesang: Stefanie Kloß
Bass: Johannes Stolle
Gitarre, Klavier: Thomas Stolle
Schlagzeug: Andreas Nowak

Silbermond Steckbrief – Werdegang

Gegründet wurde die Rock- und Popband 1998 in Sachsen, am Anfang noch unter dem Namen „Exakt“, nach zwei Jahren nannte sich die Band „Jast“. In dieser Zeit sangen und spielten sie fast nur Coverversionen, einige wenige Eigenkompositionen waren jedoch schon darunter.

2002 traten sie erstmals als Silbermond auf und tourten 2004 als Vorband bei den Konzerten von Janet Biedermann durch die Lande. Mit dem 2006 erschienen Album „Laut Gedacht“ gelang ihnen der Durchbruch und seither sind sie von den Charts nicht mehr wegzudenken. Auch bei den Konzerten sind sie wegen ihrem engen Verhältnis zu den Fans sehr beliebt. Immer wieder werden Projekte unterstützt, entweder durch Geldspenden oder durch Benefizkonzerte und immer wieder fördern sie auch Nachwuchsbands, sie wissen schließlich wie schwierig es ist im Geschäft Fuß zu fassen.

Nach längerer Chart-und Bühnenabstinenz ist die quirlige Combo endlich zurück auf der Bühne und hat das brandneue Album „Leichtes Gepäck“ mitgebracht. Bereits im Jahr 2004 landete die Band mit „Synphonie“ ihren ersten Top Hit auf den in den letzten Jahren zahlreiche Chart-Platzierungen folgten.

Die Konzertkarten von Silbermond können gar nicht so schnell gedruckt werden, wie sie sich verkaufen und es gilt, sich ranzuhalten und schnellstens ein Ticket zu sichern, um Silbermond live nicht zu verpassen. Der Frühling startet in diesem Jahr mit Silbermond- und natürlich mit jeder Menge leichtem Gepäck im Schlepptau. Es ist „Zeit zu tanzen“!

Silbermond Alben

Lang ersehnt, ist es endlich da – das neue Album „Leichtes Gepäck“ von Silbermond. Die Fans mussten fast vier Jahre warten, aber nun ist das Album überall im Handel erhältlich. Nach „Himmel auf“ ist „Leichtes Gepäck“ das fünfte Studioalbum der deutschsprachigen Band aus dem sächsischen Bautzen. Mit im Gepäck haben die vier Musiker eine neue Silbermond Tour 2016. Die freie Zeit haben die vier Musiker keineswegs verschwendet, sondern genutzt, um zurückzuschauen auf über zehn Jahre Bandgeschichte, in denen sie zahlreiche Erfolge feiern und ihre Fans immer wieder aufs Neue begeistern konnten. „Leichtes Gepäck“ regt zum Nachdenken an und transportiert für Silbermond das, was wirklich wichtig ist im Leben. Dabei betreten die Musiker mitunter Neuland. Schließlich geht es darum, sich selbst zu finden. Was jedoch geblieben ist, sind gefühlvolle Lieder, die berühren sollen. Trotz Tiefgang in ihren Songs entscheiden sich Silbermond für „Leichtes Gepäck“.

 

Silbermond Steckbrief – Video

 

 

 

 

 

Leave Comment

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.