OneRepublic Steckbrief

Onerepublic Steckbrief | By OneRepublic 20130413 (Own work) [<a href="http://creativecommons.org/licenses/by-sa/3.0">CC BY-SA 3.0</a>], <a href="https://commons.wikimedia.org/wiki/File%3AOneRepublic_20130413_003.JPG">via Wikimedia Commons</a>
Onerepublic Steckbrief | By OneRepublic 20130413 (Own work) [CC BY-SA 3.0], via Wikimedia Commons

OneRepublic Steckbrief: OneRepublic ist eine Rock-Pop-Band aus Colorado, bestehend aus fünf Mitgliedern (Ryan Tedder – Gesang, Gitarre, Piano; Zach Filkins – Gesang, Gitarre, Violine, Eddie Fisher – Schlagzeug, Brent Kutzle – Bass, Cello, Gesang und Drew Brown -Gitarre). Gegründet wurde OneRepublic im Jahr 2002 von Ryan Tedder und Zach Filkins. Bereits ein Jahr später kamen Drew Brown, Eddie Fisher und Tim Myers zur Band dazu, jedoch verließ Tim Myers im Jahr 2007 die Band und wurde durch Brent Kutzle ersetzt. Seit 2006 konnte OneRepublic große Erfolge verzeichnen und es kommt immer wieder zu einer OneRepublic Tour, wobei OneRepublic Konzertkarten immer recht schnell ausverkauft sind. Aber OneRepublic stehen nicht nur für schnell verkaufte OneRepublic Tickets, sondern auch für diverse Auszeichnungen, die es in der Musikbranche gibt. Das OneRepublic Konzerte immer gut besucht sind, ist bei der guten Musik auch kein Wunder.

OneRepublic Steckbrief – Bandbesetzung

Gesang, Gitarre, Piano: Ryan Tedder
Gitarre, Gesang, Violine: Zach Filkins
Schlagzeug: Eddie Fisher
Bass, Cello, Gesang: Brent Kutzle
Gitarre: Drew Brown

OneRepublic Steckbrief – Werdegang

Bekannt wurden OneRepublic über den Internetdienst MySpace Music und konnten dort schon erste Erfolge verzeichnen. Auf MySpace gehören sie seit Sommer 2006 zu den Top Artists. 2007 nahm Hip-Hop-Musiker Timbaland mit Ryan Tedder einen Remix ihres Songs Apologize auf. Der Song wurde ein internationalen Nummer-eins-Hit und wurde Teil des Soundtracks des Films Keinohrhasen von Til Schweiger. Apologize wurde mit Gold und Platin plus einer Nominierung für den ECHO-Award ausgezeichnet.

2009 veröffentlichte OneRepublic die Single Secrets, die der Soundtrack des Films Zweiohrküken wurde und in Deutschland Platz 3 der Singlecharts erreichte.

OneRepublic Alben

Insgesamt erschienen von OneRepublic 3 Alben, 8 Singles und 7 Musikvideos. Ihr erstes Album „Dreaming Out Loud“ erschien 2007 und verkaufte sich über 11 Millionen Mal. Es erreichte in Deutschland Platz 6 der Charts und in Großbritannien Platz 2. In den Ländern USA, Kanada, Österreich und Deutschland wurde es für seine Musikverkäufe mit Gold ausgezeichnet.

 

OneRepublic Steckbrief – Video

 

 

Leave Comment

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.