In Flames Steckbrief

In Flames Steckbrief | In Flames - Rock am Ring 2015-0144
In Flames Steckbrief | von Andreas Lawen, Fotandi (Eigenes Werk) [CC BY-SA 3.0], via Wikimedia Commons

In Flames Steckbrief: In Flames ist eine Metal Band aus Schweden, welche im Jahr 1990 gegründet wurde. Die Pioniere dieses speziellen Genres veröffentlichten bislang zehn Alben und stiegen zu einer der bedeutsamsten Metalbands auf. Im September wird das neue Studioalbum mit dem Titel „Siren Charms“ veröffentlicht. Die Band, die sich mittlerweile stärker dem Modern Metal zuschreiben lässt, überzeugt seit über zwei Jahrzehnten mit kreativer Konstanz und entwickelt sich ständig weiter. Immer offen für neue Genres und Einflüsse begeistern die harten Jungs vor allem live.

In Flames Steckbrief – Besetzung

Gesang, Gutturaler Gesang: Anders Fridén
Gitarre, ehemals Schlagzeug: Björn Gelotte
Gitarre: Niclas Engelin
Bass: Peter Iwers (1997-2017)
Schlagzeug: Joe Rickard (seit 2016)

In Flames Steckbrief – Werdegang

Bei In Flames spielen zwei Lead-Gitarren neben einer Rhythmusgitarre. So entsteht ein harmonisches Zusammenspiel der Gitarren. Zunächst hatte die Band Probleme die Gitarren zu besetzen, da sie nur zwei Gitarristen hat. Heute achten sie darauf, das nur Lieder geschrieben werden, die auch Live gespielt werden können. Die Livekonzerte sind dabei der Höhepunkt für eingefleischte Fans, wobei auch viele Tickets verkauft werden. Der Gründer der Band, Jesper Strömblad wollte mit der Band den Gitarrenstil von Iron Maiden nachahmen, gemixt mit den harten Klängen des Death Metal. Obwohl die In Flames auch ein Keybord verwendet, war die Aufnahme eines Keyborders nicht vorgesehen.

Heutzutage gibt es unterschiedliche Meinungen, ob man In Flames noch dem Melodic Death Metal zuordnen kann. Die Band suchte nach neuen Klängen und sagte kürzlich in einem Interview, daß sie nicht zu ihren Wurzeln zurückkehren werde.

In Flames Alben und Auszeichnungen

Die Band hat bereits zehn Alben und eine DVD veröffentlicht. In Flames wurde dreimal der Grammy verliehen und hat insgesamt über zwei Millionen Tonträger verkauft. Der Gründer Jesper Strömblad gründete die Band, weil er sich mit seiner ehemaligen Band Ceremonial Oath nicht mehr identifizieren konnte. Im Jahr 1993 wurde dann die erste CD produziert und herausgebracht. Durch den Erfolg der Band, sind die Tickets heute schnell vergriffen. In Flames wurde dabei von vielen Bands, vor allem aus dem Melodic Death Metal oder Metalcore, inspiriert.

 

In Flames Steckbrief – Video

 

 

Leave Comment

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.